Was füttern wir?

 

Wir machen uns ständig Gedanken um das Futter unserer Hunde. Wir informieren uns in Büchern, Zeitschriften und im Internet über neueste Erkenntnisse und Erfahrensberichten.

Wir füttern unseren Hunden eine ausgewogene Mischkost -also abwechselnd ein sehr gutes Trockenfutter (nur kaltgepresstes Trockenfutter), sehr gute Feuchtnahrung  und außerdem wird unseren Hunden auch Frischkost gereicht. (z.B. Rindertatar ( kann auch roh gegeben werden!);Wild, Geflügelfleisch (beides gekocht) und  Fisch) Weiterhin auch Obst und Gemüse
(zuerst zu Brei verarbeitet- später geraspelt -& noch später in Stückchen).

WARUM eigentlich? Auch bei der Hunde-Ernährung muss man auf Ausgewogenheit achten! Nur Feuchtnahrung fördert schlechte Zähne - bei nur Trockennahrung bekommen die Hunde leicht zu wenig Wasser- was wieder zu Nierenschäden führen kann. Nur Frischkost ist sicherlich das Beste- ist aber sehr zeitaufwendig! Auch können hier leicht Fehler passieren (Über -oder Unterdosierung der Zusatzstoffe)
Wir haben die Beste Erfahrung mit einen Wechsel der Futterart und auch Sorten gemacht . Mittlerweile haben sich zwar einige Firmen
herauskristallisiert - die wir bevorzugen- da wir sehr auf Qualität achten! Unsere "Stiftung Warentest" ist hier unsere vierbeinige Meute.... unbestechlich und ehrlich! Und wir geben gerne unsere Erfahrungen weiter.

Natürlich sind unsere bevorzugten Futtermarken teuer – aber das sind uns unsere Hunde und die Welpen auf jeden Fall wert. Den eine ausgewogene Ernährung erspart später eine Menge Ärger!

Man merkt es unseren Hunden meiner Meinung auch an, wie gut es ihnen bekommt und letztendlich: Gesundheit kommt von innen!
 


so nicht!

Unseren Welpenkäufern wird eine umfangreiche Welpenmappe mitgegeben- dort findet
man unsere gesammelten Erfahrungen und Empfehlungen.
Gerne helfen wir auch bei der Auswahl des richtigen Futters. Sie werden also nicht
alleine gelassen- in dieser so wichtigen Frage!

 

Wir empfehlen folgende Firmen:



wir empfehlen Panys!!
Alle Produkte sind ohne künstliche Farb-, Aroma und Konservierungsstoffe.
Für sämtliche Gerichte verwendet Panys ausschließlich beste Rohstoffe.

 

 

 

Eine Mahlzeit für unsere Hunde sieht zum Beispiel so aus:


für 2 Hündinnen: 900g Fleisch (Hähnchenherzen, Fleischragout)
6 Wachteleier, 4 Eßlöffel Hirse-Mix , 1Teelöffel MicroMineral,
1/2 Teelöffel MSM , 1 Teelöffel Schwarzkümmelöl, 1 Teelöffel Lachsöl


Hirsemix + Zusatzmittel + Öl


Fleisch ( nicht gerade lecker für uns Menschen.... für Hunde dagegen.....)

 

Und ein andere Mahlzeit :

Fleisch und Hirsemix , Vermiculte , Wachteleier, Öl und Roweda Vit E plus Selen

Wir geben unseren Hündinnen quasi das Beste was wir besorgen können und daher
können sie sich auch mit ihrer ganzen Kraft auf die Aufzucht der Welpen konzentrieren.
Das Ergebnis macht sich bezahlt..... die Hündinnen sind schnell wieder topfit !
Und die Welpen sind optimal auf ihr Leben vorbereitet ( später bekommen die Welpen
auch davon)

Zusätzlich haben wir auch noch Ziegenmilch ( eigene Ziegen) und Kefir für unsere Hunde.
Sowie viele frische Eier ( von eigenen Hühnern).