Ahnentafel des Wurfes

Faimée v.d. Dombergspatzen x  Lacoste

- Standardwurf -
03.01.2018
4 / 5

3 schwarztiger  Rüden,
1 schwarzroter Rüden  sowie
2 schwarztiger Hündin   &
3 schwarzrote Hündinnen

 

Unseren Welpen geht es hervorragend - wir sind mit den Entwicklungen sehr zufrieden! Die erste Mahlzeit haben die Kleinen jetzt auch genossen!

Seit der 4ten Woche sind unsere Welpen ja in der Prägephase - das ist eine der wichtigsten Entwicklungsphasen!! WARUM ?  In dieser Phase wird der Welpe durch das Verhalten seiner Mutter , seines Züchtern, seiner Wurfgeschwister und seiner Umwelt geprägt, die ihm ein Muster für sein künftiges Leben sein werden. Es ist wirklich sehr wichtig, dass der Welpe in dieser Zeit vorwiegend positive Erfahrungen macht, denn negative Erfahrungen, die der Welpe nicht verarbeiten kann, werden in seinem zukünftigen Leben zu Problemen führen, die nur schwer behandelt werden können. Auch sollte der Welpe möglichst viele verschiedene Dinge kennenlernen- wie zum Beispiel unterschiedliche Untergründe, Materialien (z.B. Spielzeuge), unterschiedliche Menschen, andere Tiere - letzendlich auch verschiedene Geräusche  (Fernseher, Staubsauger, Fön, Spülmaschine, etc.)

Wichtig ist für den Welpen auch, dass er in dieser Phase den Umgang mit mildem Stress lernt. Durch leichte Raufspiele unter den Welpen  und auch im gesamten Rudel - die Erwachsenen gehen zunehmend fordernder mit den Welpen um. Dadurch lernen  die Welpen auch mit mildem Frust umzugehen. Sie müssen z.B. begreifen, dass  sich den erwachsenen Hunden zu unterwerfen haben und auch dass die Muttermilch langsam zur Neige geht. Die Umstellung auf festes Futter fällt auch in diese Zeit . Die Mutter nimmt weiterhin am Spiel der Welpen teil und unterrichtet die Welpen in Gehorsam und Unterwerfung. 


Dies ist alles theoretisch - aber wir können das auch live beobachten! Natürlich wissen wir auch, dass es jetzt vermehrt auf uns ankommt - und wir nehmen die Verantwortung ernst!

 


Hier die Daten des Wurfes:
    Name Beschreibung   Geburts-Gewicht Gewicht mit
5. Wochen
Bemerkungen / Wo werde ich leben
1. Inka schwarzrote Hündin orange 203g 1,26 kg  
2.   Ivory schwarzrote Hündin weiß 210g 1,38 kg  
3.   Isildur schwarztiger Rüde braun 233g 1,73 kg  
4. Irma schwarztiger Hündin grün 207g 1,43 kg  
5. Ike schwarztiger Rüde orange 209g 1,53 kg  
6. Izzy schwarztiger Hündin rosa 173g 1,12 kg  
7. Idefix schwarzroter Rüde blau 236g 1,74 kg  
8. Indiana Jones schwarztiger Rüde schwarz 223g 1,70 kg  
9.. Ida schwarzrote Hündin rot 230g 1,50 kg  

vorläufig RESERVIERT sind : Inka, Izzy und Ike
 RESERVIERT ist: Idefix, Ida, Indiana Jones, Irma

Wenn Sie sich einen Welpen bei uns reservieren lassen wollen, gilt folgende Regel :
vorläufig RESERVIERT heißt: das der Welpe mündlich reserviert wurde!
(das bedeutet auch- das Nachfragen nach diesen Welpen noch möglich sind!)
 RESERVIERT heißt: der Welpe ist von seinen zukünftigen Besitzern angezahlt!
(hier ist der Welpe fest reserviert- keine Anfrage mehr möglich!)


 Einzelfotos mit 5.Woche





einige Bilder aus der 5.Woche:



Irma hat Pansen erobert


die gibt nix ab


Isildur - sucht wieder ein neues Zuhause.....
er ist ein ganz braver Bub....eher zurückhaltend und lieb.
und wie alle unsere Hunde sehr verschmusst.




Isildur


Isildur


Isildur

 


Mama Faimee hat immer alles im Auge



Isildur

 


 Einzelfotos mit 4.Woche









 



 

 

BESUCHE für die Welpen:


Besuch für die Welpen am 10.und 11.2.18


Besuch für Idefix


Idefix fühlt sich "sau"wohl




Idefix im Glück

 


 

 

Besuch für die Welpen am 3.2.18


Besuch für Ida


Ida fühlt sich wohl


Ida


Besuch für Irma


 


Mama Faimee schaut sich auch die Besucher an

 



 

Haben Sie Interesse
an einen Welpen aus unserer Zucht?-
 Dann setzen Sie sich bitte mit uns  in Verbindung :

03681-879 501
( wenn Anrufbeantworter:
bitte Telefonnummer hinterlassen -wir rufen zurück!!)

Handy: 0173-3777588


für Mailanfrage bitte aufs Bild klicken



 






unsere letzten Würfe:
einfach auf den jeweiligen Wurf


 

     
  bitte anklicken und schauen.....

Besucherinfo!

Wie sind eigentlich
 Zwergdackel?

  
Ein leidiges Thema
   
(oder warum sind Rassehunde so teuer?)
  Mein Hund auf Ausstellung!



alle unsere Zuchthündinnen &
die Welpen sind DNA beprobt
(ob auch die Deckrüden DNA-beprobt sind
bitte ich selbst bei den Deckrüdenbesitzer
abzuklären- da wir selbst keine eigenen
Rüden bei uns zu Hause haben)